Kontaktieren Sie uns

Unsere Experten werden Sie in Kürze kontaktieren und Ihnen weitere Informationen geben. Bitte nutzen Sie das folgende Formular für das Senden von Anfragen und Vorschlägen sowie um uns Rückmeldungen zu geben.

Name (erforderlich)

E-Mail (erforderlich)

Betreff

Nachricht

Wir teilen Ihnen mit, dass die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten zu Kontaktzwecken, zum Zweck der Erbringung von Dienstleistungen sowie zum Zweck der Information über die Produkte und Dienstleistungen von Trade Corporation International, S.A. (Tradecorp) in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung erfolgt, die auf http://tradecorp.com.es/en/. verfügbar ist. Zum Zweck der Beantwortung von Kontaktanfragen aus Ländern, in denen das Unternehmen keinen Sitz bzw. lokales Büro unterhält, können die personenbezogenen Daten Tracecorp-Vertretern bzw. Vertriebshändlern im jeweiligen Land mitgeteilt werden. Alle Betroffenen können Ihre Datenschutzrechte, insbesondere das Recht auf Information, Einsichtnahme, Auskunft, Berichtigung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und Löschung, wahrnehmen und zwar durch Kontaktaufnahme mit der Datenschutzabteilung von Tradecorp unter der folgenden E-Mail-Adresse DataProtection@sapecagrobusiness.com


Contacts

Tradecorp - Europe, Sub-Saharan Africa and Iran

» News

Biostimulation 360º: ein neues Biostimulationskonzept, um abiotischen Stress effizient zu überwinden

Tradecorp präsentierte vor kurzem Biostimulation 360º, ein neues Konzept, um den richtigen Ansatz für verschieden Arten von abiotischem Stress zu fördern.

Die Biostimulation 360º-Kampagne beinhaltet eine Reihe von Schulungsaktivitäten, um eine effiziente Anwendung von Biostimulantien sowie die richtige Behandlung der Pflanzen zu fördern. Damit soll der Bedarf der Pflanze von der Aussaat bis zur Ernte und von den Wurzeln bis zu den Früchten vollständig gedeckt werden.

Basierend auf einem 2-jährigen Kalender wird die Kampagne verschiedene Arten von abiotischen Belastungen ansprechen, wie Stress vom Anbaumanagement (Pflanzenschutzmittel u.ä.), Wachstumsstress sowie Stress durch ungünstige klimatische Bedingungen (warme und kalte Temperaturen, Trockenheit oder Salzgehalt). Es gibt auch eine detaillierte Erklärung zu Schwerpunktthemen der Biostimulation wie der Grundeffektivität (Primactive) und Präzisionsbiostimulation, ein neues Konzept zur Bereitstellung von gezielten, spezifischen Lösungen.

Die Informationen und Empfehlungen der Kampagne sind das Ergebnis gründlicher Untersuchungen von Tradecorp in Zusammenarbeit mit renommierten Institutionen wie der Queen‘s University of Belfast (UK), der Polytechnischen Universität Madrid (Spanien) und der DiSAA der Universität Mailand (Italien). Gemeinsam mit den Feldversuchen, die in den letzten 15 Jahren durchgeführt wurden, zeigen deren Ergebnisse die Schlüsselrolle der Biostimulantien bei der Leistungsfähigkeit der Pflanze während ihres gesamten Zyklus, von dem Moment an, in dem ein Samen in die Erde gesetzt wird, bis es rentable Produkte liefert.

Die Kampagne richtet sich an Landwirte, Agrarexperten und Anbauberater der Vertriebsstrukturen.

Warum Biostimulation 360º?

Die Biostimulation 360º-Kampagne wird sich mit verschiedenen Arten von abiotischen Belastungen befassen und spezifische Lösungen bieten, um die Bedürfnisse der Biostimulation in der Pflanze anzugehen, von der Aussaat bis zur Ernte und von den Wurzeln bis zu den Früchten.

Heute ist Biostimulation 360º eine Realität dank der gründlichen und umfassenden Forschungen zur Biostimulation, die Tradecorp seit zehn Jahren durchführt,” sagte Carlos Repiso, Biostimulant F&E-Koordinator bei Tradecorp. “Das Eintauchen in die Wirkungsweise der Biostimulantien sowie deren Leistung in verschiedenen Kulturen auf diesem Gebiet ermöglicht es Tradecorp, eine präzise Anwendung von Biostimulantien und die beste technische Beratung zu definieren, die es dem Landwirt ermöglicht, seine Rendite zu maximieren,” fügte Repiso hinzu.

Die Biostimulation 360º-Kampagne zielt darauf ab, all dieses Wissen auf das Feld zu bringen und viele der Fragen zu beantworten, die normalerweise von Landwirten und Pflanzentechnikern in Bezug auf Biotimulantien aufgeworfen werden,” erklärte José Nolasco, Direktor für Strategie und Innovation bei Tradecorp. “Mit diesem neuen Vorschlag arbeitet Tradecorp weiter an seiner Verpflichtung, den Landwirten das richtige Wissen und die Erfahrung im Zusammenhang im abiotischen Stressmanagement zu vermitteln, um das volle Ertragspotenzial zu erzielen,” fügte Nolasco hinzu.

Lösungen für 360º Biostimulation

Tradecorp setzt auf die breite Palette von drei innovativen Biostimulations-Lösungen:

  1. Lösungen auf Basis von Algenextrakten aus Ascophyllum nodosum: Die Phylgreen-Serie besteht aus spezifischen Lösungen für jede Entwicklungsstufe des Anbaus und für verschiedene Arten von abiotischem Stress. Ihr “Grundeffekt” ist, die negative Wirkung des Stresses zu antizipieren und zu verhindern. Dies wurde in mehreren wissenschaftlichen Tests an anerkannten Universitäten und Forschungszentren gezeigt.
  2. Lösungen auf der Basis von Aminosäuren: Das Sortiment, das Produkte wie Delfan Plus umfasst, wird speziell zur Überwindung von Stress während oder direkt danach empfohlen, um dessen Wirkung auf die Kulturen zu überwinden, eine heilende Wirkung zu ermöglichen. In mehr als 140 Studien, die unter all den unterschiedlichen Stressbedingungen erstellt wurden, haben die Wirksamkeit dieses Bereichs nachgewiesen.
  3. Lösungen auf der Basis von Huminsäuren: In über 130 weltweit durchgeführten Studien, haben Produkte wie Humifirst und Humifirst WG ihre Wirksamkeit in verschiedenen Kulturarten unter Stress-Bedingungen unter Beweis gestellt.

Schauen Sie sich unser Video.