Kontaktieren Sie uns

Unsere Experten werden Sie in Kürze kontaktieren und Ihnen weitere Informationen geben. Bitte nutzen Sie das folgende Formular für das Senden von Anfragen und Vorschlägen sowie um uns Rückmeldungen zu geben.

Name (erforderlich)

E-Mail (erforderlich)

Betreff

Nachricht

Wir teilen Ihnen mit, dass die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten zu Kontaktzwecken, zum Zweck der Erbringung von Dienstleistungen sowie zum Zweck der Information über die Produkte und Dienstleistungen von Trade Corporation International, S.A. (Tradecorp) in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung erfolgt, die auf http://tradecorp.com.es/en/. verfügbar ist. Zum Zweck der Beantwortung von Kontaktanfragen aus Ländern, in denen das Unternehmen keinen Sitz bzw. lokales Büro unterhält, können die personenbezogenen Daten Tracecorp-Vertretern bzw. Vertriebshändlern im jeweiligen Land mitgeteilt werden. Alle Betroffenen können Ihre Datenschutzrechte, insbesondere das Recht auf Information, Einsichtnahme, Auskunft, Berichtigung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und Löschung, wahrnehmen und zwar durch Kontaktaufnahme mit der Datenschutzabteilung von Tradecorp unter der folgenden E-Mail-Adresse DataProtection@sapecagrobusiness.com


Contacts

Tradecorp - Europe, Sub-Saharan Africa and Iran

News

» News

Tradecorp-Kommunikation

In dieser herausfordernden Zeit möchten wir Sie wissen lassen, dass wir bei Tradecorp alle notwendigen vorbeugenden Maßnahmen ergriffen haben, um den Schutz der Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten.

Tradecorp präsentiert den „Primactive-Effekt“: die Priming-Wirkung der Phylgreen-Palette

Das sogenannte „Priming“ bezieht sich auf eine besondere Fähigkeit der Pflanzen: Sie können sich noch vor dem Eintreten von Stresseinwirkungen auf diese vorbereiten, um dann während dessen entsprechend darauf reagieren.

Coronavirus-Warnung (Covid-19)

Aufgrund der weltweit aktuellen Situation, die durch das Coronavirus (COVID-19) verursacht wird, treffen die Fabriken und Büros von Tradecorp alle Vorkehrungsmaßnahmen, um die Bekämpfung dieser Viruskrankheit unterstützen.

Tradecorp heißt Andreas Heine als neuen Vertriebsleiter für Deutschland und Österreich willkommen!

Zum 1. Februar 2020 hat Tradecorp einen neuen Vertriebsleiter für Deutschland und Österreich an Bord geholt: Andreas Heine wird für die Leitung der deutschen Vertriebsmannschaft, sowie die Betreuung und Entwicklung von Key Accounts zuständig sein.

Kältestress vorbeugen und bekämpfen mit Biostimulation 360º von Tradecorp

Pflanzen sind während ihres Lebenszyklus ständig widrigen Umweltfaktoren ausgesetzt. Kältestress, auch Chilling genannt, ist eine der wichtigsten abiotischen Stressarten, die das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen behindern können. Die Beeinträchtigung durch Kältestress hat sich durch den anhaltenden Klimawandel in den letzten Jahren erhöht. Die Bedingungen sind unberechenbarer geworden: Es gibt längere und strengere Kälte- […]

Uwe Schwarz, neuer Vertriebsmitarbeiter für Tradecorp Deutschland!

Tradecorp begrüßt einen neuen Mitarbeiter im Vertriebsaußendienst: Uwe Schwarz wird direkt Andreas Heine, dem neuen Vertriebsleiter für Deutschland und Österreich unterstellt sein.

Besuchen Sie Tradecorp auf der Fruit Logistica 2020!

Vom 5. bis zum 7. Februar ist Tradecorp mit einem Stand auf der Fruit Logistica in Berlin vertreten. Diese Landwirtschaftsmesse ist der ideale Platz, um die Marke Tradecorp und ihre Produkte kennenzulernen, während Sie Einblicke in den Markt und andere Kunden gewinnen.

Tradecorp erhält Klimaschutzzertifikat 2018

Wir von Tradecorp engagieren uns für die Erhaltung der Umwelt und die nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen.

Sapec Agro Business wird Rovensa

ROVENSA ANSPRUCH – GUT AUSGEWOGENE LANDWIRTSCHAFT

Verhindern und bekämpfen Sie Hitzestress mit Tradecorp-Biostimulantien!

Bei optimalen Wetterbedingungen erzeugen Pflanzen Energie und erreichen dank moderater Temperaturen und einer angemessenen Wasserverfügbarkeit ihre maximale Produktionskapazität. Allerdings ist der Sommer aufgrund von Hitze und Trockenheit eine stressige Zeit für die Pflanzen. Zur Mitte des Tages steigen die Temperaturen an und können sogar über 30-35°C erreichen. Jede Anbau-Kultur verträgt eine andere maximale Temperatur. Aber im […]